Impressum

Meia Lua Inteira Wien
Verein zur Förderung des brasilianischen Kampftanzes – Capoeira
1170 Wien, Geblergasse 84/20
ZVR-Zahl 659956872

Email: info@capoeiravienna.at
Homepage: www.capoeiravienna.at

Alle Rechte an Bild und Ton wurden von den Urheberrechtsinhabern dem Verein Meia Lua Inteira Wien zur Nutzung freigestellt.

Entstanden mit WordPress

Design: Wun Wei Trauner

All Rights Reserved. © 2018

Datenschutz Information

Wir bei Meia Lua Inteira Wien nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet.

Wir verarbeiten folgende Daten

– Persönliche Daten (Name, Geburtsdatum)
– Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
– Inhaltliche Daten (Fotografie und Videos)

Zweck der Verarbeitung

– Zur Ausführung der gesetzlichen Bestimmungen im Vereinswesen
– Kontaktaufnahme (Newsletter, Kontakt Formular der Webseite)

Kontaktaufnahme

Wenn du über unsere Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnimmst, werden deine angegebenen Daten zur Bearbeitung deiner Anfrage und für eventuelle Folgekommunikation bei uns gespeichert. Wir geben deine Daten auf keinen Fall an Dritte weiter.

Newsletter

Du hast die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren. Dafür benötigen wir deine E-Mail-Adresse, ev. persönliche Daten (Name) sowie deine Erklärung, dass du mit dem Bezug unseres Newsletters einverstanden bist. Diese Erklärung kannst du bei der Anmeldung über unser Anmeldeformular abgeben oder per E-Mail an info@capoeiravienna.at Das Abonnement des Newsletters kannst du jederzeit stornieren. Teil uns dies bitte über die E-Mail-Adresse info@capoeiravienna.at mit.

Cookies und Widerspruchsrecht

Unsere Website kann sogenannte Cookies verwenden. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf einem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies ausschließlich im Administrativen Backend der Homepage d.h.: bei Anmeldung zur Administration der Homepage. Einige Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löschst. Sie ermöglichen es uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn du dies nicht wünschst, so kannst du deinen Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und du kannst dies im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Löschung von Daten

Deine Daten, die wir verarbeiten, werden nach Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung angegeben, werden bei uns gespeicherte Daten gelöscht, sobald sie nicht mehr für ihre Zweckbestimmung notwendig sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sollten die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere, gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt. Das gilt z.B. für Daten, die aus handelsrechtlichen oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Hosting

Hosting-Leistungen, die von uns in Anspruch genommen werden, dienen der Bereitstellung folgender Leistungen: Sicherheitsleistungen, technische Wartungsleistungen, Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz, die wir zum Zwecke des Betriebes unseres Onlineangebotes einsetzen.

Dafür verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter, Bestandsdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern unseres Onlineangebotes. Grundlage dafür ist unser Interesse eines effizienten und sicheren Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage der berechtigten Interessen laut Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf jene Server, auf denen sich unser Online-Angebot befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zugriffsdaten sind der Name der abgerufenen Webseite, die IP-Adresse und der anfragende Provider, Dateien und Files, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge.

Das Logfile mit den zugehörigen Informationen wird aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchshandlungen oder Betrug) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und hernach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich sind, werden bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Erbringung vertraglicher Leistung (Vereinsmitgliedschaft)

Zwecks Erfüllung unserer Verpflichtungen gem. dem österreichischem Vereinswesen verarbeiten wir persönliche Daten (Namen, Adressen, Kontaktinformationen o.ä.) und Vertragsdaten (Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen o.ä.).

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungspflicht und vergleichbarer Pflichten. Im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf.

Onlinepräsenz in sozialen Medien

Wir unterhalten verschiedene Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken und Plattformen, um dort mit euch in Austausch zu treten (Facebook, Youtube und Instagram). Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien des jeweiligen Betreibers.

Deine Rechte

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragung, Widerruf und Widerspruch zu. Sämtliche personenbezogenen Daten werden auf deinen Wunsch – nach Ablauf der gesetzlich normierten Fristen – entsprechend der gesetzlichen Bestimmung – gelöscht.

rfwbs-sliderfwbs-slide