News

Am Dienstag, 25.02. ist Faschingsdienstag und mittlerweile ist unsere Faschingsroda an diesem Tag Tradition. Wer Lust hat, kommt verkleidet ins Training. Das Training und die Roda sind offen für alle – also auch gerne ohne Mitgliedschaft oder Zehnerblock vorbeikommen oder jemanden mitbringen – Hauptsache verkleidet 🙂 Wir freuen uns auf viele verrückte Capoeiristas!

Das Training beginnt wie üblich um 18.00 Uhr in der Kröllgasse 26.

Liebe USI-Trainierenden aufgepasst! Wir haben diesen Februar eine ganz besondere Aktion: Alle am USI Capoeira-Trainierenden (bei einem/einer MLI-Trainer*innen) können mit ihrem USI-Ausweis im Februar gratis im Verein mittrainieren! Wir freuen uns, wenn ihr zu unseren Trainings kommt. Diesen Samstag, 1. Februar gibt’s schon die erste Gelegenheit. In der 1. Februarwoche ist der Trainingsbetrieb wegen der Semesterferien etwas eingeschränkt. Schaut einfach regelmäßig auf unsere Homepage oder in unserer Facebook-Gruppe.

Der Einsteigerkurs Capoeira Basics führt in den Grundschritt der Capoeira (die Ginga), die gängigsten Schläge und Ausweichbewegungen, sowie die Kunst des improvisierten Capoeira-Spiels ein. Die Trainingseinheiten gliedern sich in eine Mobilisierungs- und Dehnungsphase, Einzel- und Paarübungen, sowie freies Spiel und Improvisation.

Der Kurs findet an zehn Donnerstagen ab 20. Februar 2020 in der Rötzergasse 2-4/ Turnhalle 1.Stock, 1170 Wien von 18.00-19.00 Uhr statt. Kosten 90€. Der Kurs wird von Carlos Vasconcelos (Meister der Capoeira) angeleitet. Anmelden kann man sich unter diesem Link: https://www.surveymonkey.com/r/8THRGZ3

Mehr dazu auch hier: http://www.capoeiravienna.at/capoeira-basics/

Erfreuliche Nachrichten! Ab 11.1.2020 haben wir für das Eltern-Kind-Training eine neue Turnhalle gefunden, die wir nun wieder regelmäßig und langfristig benutzen können. Die Turnhalle ist in der NMS Koppstraße 110. Der Eingang befindet sich an der Ecke Koppstraße/Sulmgasse – über die Feuerwehrzufahrt und den Schulhof, die Stiegen hinuter und dann links ins Schulgebäude zu den Turnsälen.

Wir freuen uns und wünschen bis dahin schöne und erholsame Ferien!

Gute Nachrichten: wir haben einen neuen Trainingsort für das Erwachsenentraining am Samstag gefunden! Nach den Ferien, ab 9.11. werden wir in einer Privatschule in der Fünfhausgasse 25a trainieren.

Zwei wichtige Punkte, die dabei zu beachten sind:

  1. Der Eingang zum Turnsaal führt durch das Schulgebäude und den Schulhof. Wir müssen uns daher vor der Schule treffen und gemeinsam in die Halle gehen, da das Schulgebäude von außen nur mit dem Schlüssel zu betreten ist. D.h. zukünftig für Samstag: Treffpunkt um 14.00 Uhr vor der Schule (Eingang Fünfhausgasse 25a)! Für alle, die erst nach dem Musiktraining dazukommen wollen, gibt es noch mal eine Person, die die Türe um 15.00 Uhr aufsperrt. Bitte auch dann pünktlich um 15.00 Uhr vor der Schule warten! Hinausgehen kann man natürlich zu jeder Zeit. Wir müssen dann aber spätestens um 17.00 Uhr alle draußen sein!
  2. Beim Durchgang in den Turnsaal durch den Schulhof, bitte leise sein. Im Nebengebäude wohnen nämlich Schwestern und der Schulwart, die am Wochenende nicht gestört werden wollen. Während des Musiktrainings und der Roda sollten daher auch die Fenster geschlossen bleiben. Da ist die Schule leider etwas streng und kann uns den Schlüssel bei Beschwerden gleich wieder entziehen.
rfwbs-sliderfwbs-slide